Menü schließen
Suche

Wandern
in und um Bad Abbach

Für Wanderer und Nordic-Walker bietet Bad Abbach besondere Höhepunkte.

Wundervolle Landschaften, entlang von Flüssen oder durch Wälder und dazu noch atemberaubende Panoramaausblicke: Bad Abbach bietet Wanderern viele Routen für eine perfekte Tour. Die Marktgemeinde liegt auch bei überregionalen Wanderwegen wie dem Qualitätsweg Jurasteig und dem Pilgerweg Via Nova auf der Strecke.

Neben den kürzeren Wanderwegen rund um den historischen Ortskern gibt es in Bad Abbach aber auch  überregional bekannte Wanderrouten. Dazu gehört der Jurasteig. Der 237 Kilometer lange Rundweg führt Wanderer durch Millionen Jahre Erdgeschichte. Die Landschaft präsentiert sich von mediterran bis machtvoll entlang des Jurasteigs im Herzen von Bayern. Nicht umsonst hat der Jurasteig das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" erhalten. 13 maßgeschneiderte Etappen laden zu spannenden Tagestouren ein. Darunter die erste Etappe, die von Kelheim zum Kurhaus Bad Abbach führt. Von dort aus startet die zweite Etappe nach Eilsbrunn.

Als Schlaufenweg am Jurasteig verläuft die Kaiser-Thermen-Schlaufe auf einer Länge von 18,9 Kilometern. Start- und Zielpunkt ist das Kurhaus in Bad Abbach. Die Route führt über beschauliche Waldwege zur fast vierhundert Jahre alten Wallfahrtskapelle Frauenbründl am Fuße des Katzsteins – ein Ort der Ruhe und Beschaulichkeit. Weiter durch den Wald, über die Kuppe des Katzsteins, und über Feldwege erreichen Wanderer den Mühlberg. Von hier aus zeigt sich ein atemberaubender Blick ins Donautal – auch auf den Heinrichsturm und die Pfarrkirche in Bad Abbach bevor es zurück zum Startpunkt geht.

Bad Abbach liegt auch auf dem Europäischen Pilgerweg VIA NOVA. Wanderer können sich die Etappen selbst zusammenstellen oder auf vorgeschlagene Routen zurückgreifen. Der Pilgerweg kann daher als ganzer Weg oder in Teilstücken absolviert werden – von Nord nach Süd, von West nach Ost oder jeweils umgekehrt. Bad Abbach ist Teil der vorgeschlagenenen Weltenburgrouten von Kelheim bis Bad Abbach sowie von Bad Abbach bis Schierling.

Egal ob lange Wanderung auf dem Pilgerweg oder kurzer Ausflug auf einem der örtlichen Wanderwege – anschießend lohnt sich eine Einkehr in eine der gemütlichen urbayerischen Gaststätten in Bad Abbach. Mit regionalen Spezialitäten im Glas und auf dem Teller lässt man einen schönen Tag bestens ausklingen.