Menü schließen
Suche

Seniorinnen & Senioren

Die Gemeinde Bad Abbach mit ihren Senioren-Referenten, Josef Meier und Gerhard Weinzierl, bemüht sich nach dem Stillstand durch Corona wieder ein reges Begegnungsangebot und Ausflüge für die Generation 60+ anzubieten.

So organisieren die beiden Seniorenreferenten der Gemeinde mit Unterstützung von Ingrid Fritsch aus dem Rathaus, auch dieses Jahr den Tagesausflug für die Generation "60-plus" und die beliebte Senioren-Weihnachtsfeier im Kursaal.

Desweiteren sind regelmäßige Seniorentreffs geplant. Der neugestaltete Bürgertreff im Herzen unserer lebendigen Gemeinde bietet sich dafür hervorragend an. Ein erster Termin, dem hoffentlich viele weitere folgen, ist bereits geplant.

Und im 14-tägigen Rhythmus können donnerstags Musikbegeistere ab 19.00 Uhr die Kurkonzerte von Ensemble 7 im Kursaal Bad Abbach genießen. Das ist eine schöne Gelegenheit mit Ihren Freunden bei bekannten Melodien einen schönen Abend zu verbringen.

Außerdem findet jeden Monat ein Sonntagskonzert mit regionalen Kapellen, Chören oder Bands im Kurhaus oder Pavillon im Kurpark statt.

Und zu runden Geburtstagen und Goldenen Hochzeiten kommt der Erste Bürgermeister oder einer seiner Vetreter persönlich gratulieren.

Hier finden Sie die aktuellen Informationen. Bleiben Sie neugierig.

Angebote im Bürgertreff

Am 1. Donnerstag im Monat findet von 10:00 bis 11:30 Uhr ein offener Seniorentreff für alle Bürgerinnen und Bürger Ü 60 statt. Einfach vorbei kommen, wohlfühlen, ratschen und Freunde treffen oder kennen lernen.

Die nächsten Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender!

Besuch einer Tageseinrichtung in Bad Abbach ab jetzt möglich

Caritas Tageseinrichtung Bad Abbach

Seit Oktober 2022 gibt es nun auch in Bad Abbach die Möglichkeit als pflegebedürftiger oder älterer Mensch eine mo- derne Tageseinrichtung zu besuchen.

Die Caritas Tagespflege wird sehr gut angenommen und die Besucher*innen fühlen sich in der Goldtalstraße sehr wohl. Einrichtungsleiter Peter Daniels , Hubert König (Geschäftsführer Caritas Kelheim) und Petra Hahn (Abteilung Senioren- dienste Caritas Kelheim) führten Ersten Bürgermeister Dr. Benedikt Grünewald durch die hellen und mordernen Räu- me. Dr. Grünewald war sichtlich begeistert davon, was sich seit dem Umbau hier getan hat. "Ältere Menschen können nun auch bei uns unterstützt werden, trotz Krankheit oder Pflegebedürftigkeit solange wie möglich in ihrer häuslichen Umgebung bleiben zu können. Das war mir und vielen Bürger*innen ein großer Wunsch, der jetzt erfüllt werden kann. Danke dafür an die Caritas."

Die Einrichtung mit 20 Plätzen ist sehr gemütlich ausgestattet und verfügt über eine schöne Terrasse, einen Garten (der gerade angelegt wird), einen großen Gemeinschaftsraum mit offener Küche und drei Ruheräumen mit bequemen Sesseln und Betten. So besteht nicht nur die Möglichkeit Mittagsruhe zu halten, sondern die Therapeuten (z. B. Physio- therapie, Logopädie, usw.) können hier vor Ort ihre Versorgungsleistungen durchführen.

Das zehnköpfige Team und der hauseigene Fahrdienst, der den Hol- und Bringservice übernimmt, betreuen hier Montag  bis  Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr kompetent und mit viel Herz. Es wird täglich frisch und lecker gekocht und gebacken. Die Senior*innen genießen dabei nicht nur die Gemeinschaft, sondern wer Lust hat kann auch gerne in der Küche mithelfen. Die Betreuung beinhaltet aber auch Zeit für interaktive Spiele und Mitmachgeschichten als "Gehirn- jogging".  So konnten  sich Dr. Grünewald und Hubert König gleich an der Spielerunde beteiligen, die an diesem Nach- mittag von Birgit Roelke und Peter Daniels geleitet wurde.

Franz Preißer, dabei seit der ersten Stunde, nutzte gleich den Besuch des Bürgermeisters um sich beim gesamten Team zu bedanken. "Mir gefiel es hier schon am Schnuppertag und daran hat sich bis heute nichts geändert, ich fühle mich hier jeden Tag sehr wohl. Danke an alle."

Aber es steht jedem frei, ob man den Dienst nur an einzelnen Tagen, für einen temporären Zeitraum oder täglich in An- spruch nimmt. Auch die Sozialstation der Caritas ist in die erste Etage in der Goldtalstraße 15 umgezogen. So kann die Kommunikation zwischen dem Personal der häuslichen Pflege und der Tageseinrichtung auf kurzem Weg erfolgen und optimal auf  die Hilfsbedürftigen abgestimmt werden kann.

Am 21.01.2023 findet die Einweihung der Tagespflege und ein Tag der offenen Tür statt. Dann können sich alle Bad Abbacher*innen selbst ein Bild von der neuen Caritas Tagespflegeeinrichtung machen. Genauere Informationen dazu folgen.

Gerne können Sie sich für einen kostenlosen Schnuppertag oder gleich für einen festen Termin in der Tagespflege bei Herr Daniels anmelden. Kontakt Caritas Tagespflege Bad Abbach: Goldtalstraße 15, 93077 Bad Abbach, 09405/50228-0, Fax: 09405/50228-49 oder tagespflege.badabbach@caritas-kelheim.de

Presseinfos Senioren