Menü schließen
Suche

Stellungnahme zur Situation im „Haus für Kinder“ der AWO

23. Januar 2024

Stellungnahme zur Situation im „Haus für Kinder“ der AWO

Der Markt Bad Abbach wurde am 18. Januar per E-Mail darüber informiert, dass aufgrund von zwei Kündigungen seitens des Personals der Einrichtung das Betreuungsangebot nicht im bisherigen Umfang aufrechterhalten werden kann. Erforderlich sei zum einen die Kürzung des Betreuungsangebots in den Krippengruppen. Aufgrund der nun fehlenden Personalstunden müsse zudem die Gruppengröße in einer Krippengruppe reduziert werden. Daher habe man einigen wenigen Familien kündigen müssen; hierbei sei man mit Bedacht vorgegangen. Die betroffenen Familien habe man durch Elternbriefe informiert, so die AWO gegenüber dem Markt Bad Abbach.

Der Markt Bad Abbach bedauert diese Entwicklung außerordentlich. Er nimmt dies aber zum Anlass, um auf die Rahmenbedingungen hinzuweisen, unter denen die Kindergärten und Kinderkrippen im Markt Bad Abbach betrieben werden:

  1. Der Markt Bad Abbach ist bei keiner Kinderbetreuungseinrichtung selbst Träger. Als Träger und damit verantwortlich für den gesamten Betrieb der Einrichtung einschließlich aller Personalangelegenheiten fungieren in Bad Abbach: 
        • beide örtlichen christlichen Kirchen
        • Arbeiterwohlfahrt (AWO)
        • Johanniter
  2. Der Markt Bad Abbach kann daher dem Personal keine „Zulagen“ oder ähnliches bezahlen, da es sich nicht um Personal des Marktes handelt.
  3. Der Markt Bad Abbach ist aber auch unabhängig davon skeptisch, was derartige Zulagen angeht. Ziel muss sein, die Attraktivität der betroffenen Berufe insgesamt zu steigern.
  4. Der Markt Bad Abbach nimmt die jüngsten Entwicklungen besorgt zur Kenntnis. Er ist unabhängig davon immer und gerade auch jetzt bemüht, die Situation der Kinderbetreuung zu verbessern, auch da, wo es nicht die unmittelbare Zuständigkeit des Marktes betrifft.

Eltern, die sich bereits um einen Kindergarten- oder -krippenplatz beworben haben und etwas an ihrer Priorisierung ändern wollen, können sich hierzu an Frau Birzer im Rathaus wenden (andrea.birzer@bad-abbach.de).

Newsletter

Immer was los in Bad Abbach. Abonnieren Sie unseren Newsletter und entdecken Sie unsere Veranstaltungen!