Aktuelles

Bad Abbacher Inselbad bleibt heuer geschlossen

29. Mai 2020

Der Haupt- und Finanzausschuss des Marktes Bad Abbach hat in seiner Sitzung vom 28. Mai 2020 beschlossen, dass das Inselbad heuer nicht mehr öffnet, obwohl seitens der Staatsregierung die Öffnung der Freibäder ab dem 8. Juni ermöglicht wurde.

Erster Bürgermeister Dr. Benedikt Grünewald: „Wir haben die Corona-Situation dazu genutzt, eine Aufnahme nötiger Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten vorzunehmen und sind schon aktuell dabei, diese abzuarbeiten. Außerdem werden wir die Attraktivität des Bades steigern, indem wir den Familienbereich vergrößern und zum Beispiel für mehr Schatten sorgen. Diese Arbeiten werden aber leider bis Ende August dauern, so dass eine Öffnung in diesem Jahr leider nicht mehr möglich ist.“ Laut Dr. Grünewald sei völlig unabsehbar gewesen, wie sich die Gesamtsituation entwickeln wird, weshalb man die Zeit habe nutzen wollen, um diese Arbeiten zu erledigen. „Wir freuen uns aber sehr darauf, unseren Gästen in der nächsten Badesaison ein noch schöneres Badeerlebnis bieten zu können!“, so Dr. Grünewald weiter.
Da das Inselbad geschlossen bleibt, werden heuer natürlich auch keine Jahreskarten im Rathaus verkauft. Verteilte Gutscheine für Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.
Aufgrund der geringen Außenflächen muss leider auch die Therme geschlossen bleiben. Auf Grundlage des erforderlichen Hygienekonzepts dürften sich lediglich 25 Personen gleichzeitig in der Therme aufhalten.