Aktuelles

Eheschließungen

23. März 2020

Aufgrund der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 20.03.2020 (Az. Z6a-G8000-2020/122-98) werden die persönlichen Vorsprachen im Standesamt auf ein notwendiges Mindestmaß beschränkt. Folgende Dienstleistungen werden weiterhin von uns angeboten: • Nottrauungen • Vaterschaftsanerkennungen nach telefonischer Terminvereinbarung • Sterbefallbeurkundungen nach telefonischer Terminvereinbarung In allen anderen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte telefonisch, per Email oder Post an uns. Herr Sauerer: Telefonnummer 09405/9590-24; Mail: christian.sauerer@bad-abbach.de Frau Böhme: Telefonnummer09405/9590 -29; Mail :franziska.boehme@bad-abbach.de Unterlagen senden Sie bitte per Post an: Markt Bad Abbach, Standesamt, Raiffeisenstr. 72, 93077 Bad Abbach Weiterhin können Sie Ihre Unterlagen auch in einem verschlossenen Umschlag in den Briefkasten des Markt Bad Abbach (Haupteingang Rathaus) einwerfen. Persönliche Vorsprachen sind nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass wir bis auf weiteres keine neue Termine für Eheschließungen vergeben. Bis einschließlich 19.04.2020 werden vorerst keine Eheschließungen mehr durchgeführt. Das Standesamt ist für den Parteiverkehr geschlossen. Diese Maßnahmen gelten vorerst bis zum 19.04.2020. Da sich die Lage täglich ändert, behalten wir uns weitere Einschränkungen vor.