Kaiser Therme

Im modernem Kurmittelhaus, „der Kaiser-Therme“, erwarten Sie exklusive Therapieräume für Moor- und Schwefelbehandlungen und anderen Anwendungen und natürlich eine weitläufige Thermalbade-, Beauty-, Sauna- und Wellness-Landschaft. Das Bad selbst überzeugt mit seinem wertvollen Naturmoor, gesundheitsaktivem Schwefel und wirkstoffreichen Thermalquellen gleich DREIFACH. Hier können Sie diese außergewöhnliche Wirkstoffkombinationen dieser ortsgebundenen Heilmittel kennen und schätzen lernen.

Die Kaiser-Therme bietet so den perfekten Rahmen, um auch vorbeugend mehr für die eigene Gesundheit zu tun.

Das Inselbad öffnet erst im Mai 2021 wieder

Das Bad Abbacher Inselbad - Entspannen mitten in der Natur

Der Haupt- und Finanzausschuss des Marktes Bad Abbach hat in seiner Sitzung vom 28. Mai 2020 beschlossen, dass das Inselbad heuer nicht mehr öffnet, obwohl seitens der Staatsregierung die Öffnung der Freibäder ab dem 8. Juni ermöglicht wurde.

Erster Bürgermeister Dr. Benedikt Grünewald: „Wir haben die Corona-Situation dazu genutzt, eine Aufnahme nötiger Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten vorzunehmen und sind schon aktuell dabei, diese abzuarbeiten. Außerdem werden wir die Attraktivität des Bades steigern, indem wir den Familienbereich vergrößern und zum Beispiel für mehr Schatten sorgen. Diese Arbeiten werden aber leider bis Ende August dauern, so dass eine Öffnung in diesem Jahr leider nicht mehr möglich ist.“ Laut Dr. Grünewald sei völlig unabsehbar gewesen, wie sich die Gesamtsituation entwickeln wird, weshalb man die Zeit habe nutzen wollen, um diese Arbeiten zu erledigen. „Wir freuen uns aber sehr darauf, unseren Gästen in der nächsten Badesaison ein noch schöneres Badeerlebnis bieten zu können!“, so Dr. Grünewald weiter.
Da das Inselbad geschlossen bleibt, werden heuer natürlich auch keine Jahreskarten im Rathaus verkauft. Verteilte Gutscheine für Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

 

Es liegt wohl an der Mischung, dass sich das Inselbad sofort nach seiner Eröffnung im Jahr 2007 zum Besuchermagneten entwickelt hat. Das Wasser ist seidenweich, denn gereinigt wird es nicht mit Chemie, sondern in einem biologischen Regenerierteich. Die Lage mit Blick auf die Oberndorfer Hänge und den Heinrichsturm ist traumhaft. Und natürlich kommt der Spaß in dem neuen Bad auch nicht zu kurz. Die große Wellenrutsche, die Schwungliane, die „Liebesgrotte“ und die beiden Sprungfelsen haben es besonders den jugendlichen Wasserratten angetan.

Wer dagegen in Ruhe seine Bahnen ziehen möchte, hat dazu im Schwimmerbecken bestens Gelegenheit, das seit diesem Jahr mit Wettkampfleinen bespannt ist. Die Jüngsten lockt ein Kinderbecken mit Sonnensegel, ein kleiner Bachlauf, ein flacher Kiesstrand und ein Spielplatz zum Toben und Plantschen. Die weitläufige Terrasse lädt ein zum Verweilen und zum Genießen leckerer Kleinigkeiten. Selbstverständlich findet sich in dem dazugehörigen Gebäude alles für einen reibungslosen Betrieb, der auch den Bedürfnissen behinderter Menschen Rechnung trägt.

Öffnungszeiten:

Mai bis September

Täglich von 9:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Einlassende: 19:00 Uhr

Schlecht-Wetter-Öffnungszeiten:

9:00 bis 11:00 Uhr und 17:00 bis 19:00 Uhr 

Einlassende: 18:00 Uhr

Adresse:

Inselstraße 2 a, 93077 Bad Abbach
Tel. 09405/940623 - Fax: 09405/940678

Eintrittspreise:

I. Tageskarten      

  a)  Erwachsene          
       (Personen ab vollendetem 18. Lebensjahr)       5,00 €
  b)  Kinder ab dem 6. Lebensjahr und
       Jugendliche vor vollendetem 18. Lebensjahr      2,50 €
 
II. Zehnerkarten 

   a)  Erwachsene
        (Personen ab vollendetem 18. Lebensjahr)      35,00 €
   b)  Kinder ab dem 6. Lebensjahr und
        Jugendliche vor vollendetem 18. Lebensjahr    17,50 €

III. Saisonkarten

    a)   Erwachsene
          (Personen ab vollendetem 18. Lebensjahr)     50,00 €
    b)   Kinder ab dem 6. Lebensjahr und
          Jugendliche vor vollendetem 18. Lebensjahr   25,00 € 

Die Saisonkarten sind im Rathaus Bad Abbach in der Marktkasse erhältlich - im Inselbad werden keine Saisonkarten verkauft.  Auswärtige Jugendliche und Kinder müssen dazu einen gültigen Ausweis vorlegen.   

IV. Familienkarten

a)   Tageskarten
      2 Erwachsene und deren Kinder      12,00 €
b)   Jahreskarten
      2 Erwachsene und deren Kinder      105,00 €

V.  Vergünstigungen

  • Kinder bis einschl. 5 Jahre                                                    freier Eintritt
  • Max. 2 Begleiter von Kindergruppen (max. 20 Kinder)         freier Eintritt
  • Schulklassen des Marktes Bad Abbach mit Betreuer            freier Eintritt
  • Azubis, Schüler, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende, Behinderte mit einer Minderung der Erwerbsunfähigkeit (MdE) von mindestens 50 %, Begleitpersonen von Behinderten mit MdE von mindestens 50 % mit dem Vermerk „B“ zur Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson im Schwerbehindertenausweis, Kurgäste, Erwachsene ab 17:00 Uhr entrichten gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises beim Erwerb einer Tageskarte die Gebühr lt. § 5 Abs. 1 Buchstabe b dieser Satzung (die sind 2,50 €).

 

Als besonderer Service wird im Inselbad ein kostenloser Internetzugang über einen "Hotspot" angeboten.

Besuchen Sie auch der Internetseiten des Inselbadvereins >>