Heinrichsfest mit historischem Umzug

Am 6. und 7. Juli 2019 feiert der Markt Bad Abbach wieder ein Mittelalterfest zu Ehren „seines“ Kaisers. Zwar gibt es dieses Jahr kein Jubiläum, das man Heinrich II. zuordnen könnte. Allerdings kamen die beiden letzten „Heinrichsfeste“ 2007 und 2014 so gut bei den Besuchern an, dass der Wunsch nach einem weiteren Heinrichsfest aufkam. Der Markt Bad Abbach kommt diesem gerne nach und veranstaltet auf dem Burgberg, direkt unter dem Heinrichsturm, das dritte Mittelalterfest.

 

An beiden Tagen wird ein Mittelaltermarkt mit Händlern, Gauklern und Spielleuten stattfinden, die in ihren Zelten nach historischem Vorbild lagern. Weiterhin geplant ist unter anderem eine nächtliche Feuershow. Selbstverständlich ist auch für Speis und Trank bestens gesorgt. 

Am zweiten Tag (Sonntag) zieht ab 14.00 Uhr ein langer Festzug der Abbacher Vereine und Bürger in historischen Gewändern durch den Ort und die engen Gassen bis hinauf zum Festplatz auf dem Burgberg. Dabei wird der französische König Robert II. mit Gemahlin und Gefolge wieder von den Besuchern aus Abbachs französischer Partnerstadt Charbonnières-les-Bains dargestellt.

 

Bei hoffentlich kaiserlichem Wetter steht einem gelungenen Fest nichts im Wege. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 


PROGRAMM HEINRICHSFEST

SAMSTAG, 6. Juli 2019

15.00 Uhr Eröffnung auf dem Burgberg, danach mittelalterliches Treiben

SONNTAG, 7. Juli 2019

09.00 Uhr Festgottesdienst
11.00 Uhr mittelalterliches Treiben
14.00 Uhr Festzug
16.00 Uhr mittelalterliches Treiben mit Händlern, Gauklern, Musik, Tanz, Essen und Trinken