Junge Musikanten geben Konzert im Kursaal

30. November 2010

"Jugend gestaltet Freizeit" der Stanglmeier-Stiftung fördert vielfältige Begabungen zutage.

An die 70 Kinder und Jugendliche nahmen heuer in Bad Abbach am Wettbewerb „Jugend gestaltet Freizeit“ teil. Dominierend waren die Klavierdarbietungen, aber auch die Gitarrenmusik nahm breiten Raum ein. Moderator Bernd Schumacher führte durch das Programm und interessierte sich für viele Kleinigkeiten. Oft blickten ihn die jüngeren Teilnehmer auf seine Fragen hin jedoch nur mit großen Augen an, denn meist waren sie vor und nach ihrem Vortrag noch so in Konzentration versunken, dass sie gar nicht verstanden, was sie da jetzt gefragt wurden. Schließlich hatten sie auf den großen Augenblick des Vorspiels wochenlang hingeübt und wollten ihre Sache dann natürlich auch ganz besonders gut machen. Im Zuschauerraum saßen die drei Herren, die mit gezücktem Stift dem Vorspiel lauschten. Viktor Dukart, Anton Vogl und Slava Buschnew bildeten die Jury und nach ihrem Urteil richtete es sich, ob die jungen Musiker am Ende mit ein bisschen mehr oder ein bisschen weniger barer Belohnung für ihre Arbeit rechnen können.