Asklepios Klinikum

Im Asklepios Klinikum mit seinem Fachkrankenhaus für Orthopädie und Rheumatologie/Klinische Immunologie sowie seinem Zentrum für orthopädische und rheumatologische Rehabilitation finden Patienten eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Die enge Kooperation mit der Klinik der Universität Regensburg gewährleistet, dass die Behandlung stet den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entspricht.

Am Puls der Patienten und der Wissenschaft:

Das Asklepios Fachkrankenhaus für Orthopädie und Rheumatologie/Klinische Immunologie

Klinik und Poliklinik für Orthopädie
Die Klinik und Poliklinik für Orthopädie ist in den Lehr- und Forschungsbetrieb der Universität Regensburg integriert. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Joachim Grifka hat zugleich den Lehrstuhl für Orthopädie inne. In der Knie- und Hüftendoprothetik ist die Klinik international führend. Ihre Ärzte und Techniker haben ein System für die sogenannte bildfreie Navigation (ohne CT) bei der Knieprothetik entwickelt, das heute weltweit im Einsatz ist.

Klinik und Poliklinik für Rheumatologie/
Klinische Immunologie

Auch in der Rheumatologie besteht ein enger Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis: Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Fleck ist gleichzeitig verantwortlich für den Forschungs- und Lehrbetrieb seines Fachgebietes an der Universität Regensburg. Zusammen mit der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I der Universität Regensburg bildet die Klinik das Rheumazentrum Regensburg-Bad Abbach (weitere Informationen unter www.rheumanet.org).

Klinik für Konservative Orthopädie
In der Konservativen Orthopädie werden akute Schmerzsyndrome ohne Operation behandelt. Das Therapiekonzept schließt auch sanfte Heilmethoden wie Akupunktur oder manuelle Therapie und
psychologische Betreuung mit ein.

mehr erfahren

Schnell wieder auf die Beine kommen:

Das Asklepios Zentrum für orthopädische und rheumatologische Rehabilitation

In unmittelbarer Nähe zum Fachkrankenhaus befindet sich das Zentrum für orthopädische und rheumatologische Rehabilitation. Anschlussheilbehandlungen, Heilverfahren und Sanatoriumsbehandlungen sämtlicher Erkrankungen des Bewegungsapparates werden hier nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen durchgeführt. Der interdisziplinäre Ansatz von Orthopädie und Innerer Medizin ermöglicht es, auch internistische Begleiterkrankungen mitzubehandeln. Das Therapieangebot beinhaltet unter anderem Akupunktur und Laserakupunktur, Physio- und Ergotherapie, Massagetherapie sowie medizinische Trainingstherapie mit hochmodernen, computergestützten Geräten.

mehr erfahren

Physikalisch-Therapeutische Ambulanz

Die Physikalisch-Therapeutische Ambulanz rundet das Konzept der umfassenden therapeutischen Behandlungen im gesamten Klinikum ab. Nach einem stationären Aufenthalt oder nach einer Rehabilitationsmaßnahme können Patienten ihre Therapie hier ambulant im Klinikum fortführen.

mehr erfahren

Anschriften & Adressen

Das Asklepios Klinikum Bad Abbach ist zertifiziert nach KTQ

Mehr Informationen unter:
www.asklepios.com/BadAbbach
Telefonische Informationen: (0 94 05) 18-0

 

Asklepios Rehazentrum Bad Abbach

Zentrum für orthopädische und rheumatologische Rehabilitation
Chefarzt Orthopädie: Dr. Siegfried Marr
Chefarzt Innere Medizin/Rheumatologie: Dr. Josef Seidl
Träger: Asklepios Klinikum Bad Abbach GmbH
Stinkelbrunnstr. 10, 93077 Bad Abbach
Tel.: 09405-18 1010, Fax: 09405-18 1015

E-Mail: reha.badabbach(at)asklepios.com
Internet: www.asklepios.com

Asklepios Klinikum Bad Abbach

Klinik und Poliklinik für Rheumatologie/Klinische Immunologie
Kooperationsklinik der Universität Regensburg
Kaiser-Karl V.-Allee 3, 93077 Bad Abbach
Tel.: 09405-18 0, Fax: 09405-18 29 00

Asklepios Klinikum Bad Abbach

Klinik für Konservative Orthopädie
Kaiser-Karl V.-Allee 3, 93077 Bad Abbach
Tel.: 09405-18 23 20, Fax: 09405-18 29 00

E-Mail: akut.badabbach(at)asklepios.com
Internet: www.asklepios.com/Bad Abbach