Arbeiten beim Markt Bad Abbach

Hier sind die Stellenausschreibungen des Marktes Bad Abbach zu finden. Folgende Unterlagen sollte ihre Bewerbung enthalten:

  • Bewerbungsschreiben, bezogen auf die konkrete Stellenausschreibung
  • Lückenloser Lebenslauf (tabellarisch ausreichend)
  • Schulentlasszeugnisse (z. B. Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, Mittlerer Bildungsabschluss, Qualifizierender Hauptschulabschluss, erfolgreicher Hauptschulabschluss)
  • Bei einem ausländischem Schulabschluss ist eine amtlich beglaubigte Übersetzung des Schulzeugnisses sowie die Anerkennung des erworbenen ausländischen Zeugnisses durch die Zeugnisanerkennungsstelle erforderlich
  • Nachweis über Berufsabschlüsse (Gesellenbrief / Gehilfenbrief mit Notenbestätigung), Meisterbrief (mit Notenangaben), Staatlich geprüfter Techniker (Zeugnis mit Notenangaben)
  • Bei einer ausländischen Berufsausbildung ist eine amtlich beglaubigte Übersetzung des Zeugnisses sowie die Anerkennung des erworbenen ausländischen Zeugnisses durch die Zeugnisanerkennungsstelle erforderlich
  • Nachweis über abgeschlossenes Hochschul- / Fachhochschulstudium / Berufsakademiestudium (Diplomurkunde, Diplomzeugnis, Diplomvorprüfungszeugnis, Master- oder Bachelorzeugnis und ggf. Promotionsnachweis) mit Angabe der Gesamtnote.
  • Bei einem ausländischem Studium ist eine amtlich beglaubigte Übersetzung des Zeugnisses und die Anerkennung der Zeugnisanerkennungsstelle erforderlich
  • Arbeitszeugnisse / Beurteilungen
  • Wehrdienst- / oder Zivildienstzeitbescheinigung
  • Lehrgangszertifikate
  • Zeugnisse über erworbene Zusatzqualifikationen, Führerschein(e)

Bei der Bewerbung für eine Ausbildungsstelle ist das letzte Jahreszeugnis und falls bereits vorhanden das letzte Zwischenzeugnis erforderlich.

Bei Vorliegen einer Schwerbehinderung kann die Kopie des Schwerbehindertenausweises oder bei einem Grad der Behinderung von weniger als 50 v. H. der Gleichstellungsbescheid nach § 68 Abs. 2 Sozialgesetzbuch IX beigelegt werden.

Die vorgenannten Zeugnisse bzw. Nachweise sind in Fotokopie vorzulegen, da die Bewerbungsunterlagen nicht mehr zurückgesandt, sondern vernichtet werden.

Beachten Sie bitte das Bewerbungsende, da Bewerbungen, die nach dem Ende der Bewerbungsfrist eingehen, im Auswahlverfahren in der Regel nicht mehr berücksichtigt werden können.

Hausmeister/-in für die Grundschule und Angrüner-Mittelschule gesucht

Der Markt Bad Abbach, Landkreis Kelheim, ca. 13.000 Einwohner, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/-n

 

Hausmeister/-in für die Grundschule und Angrüner-Mittelschule

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Allgemeine Hausmeistertätigkeiten
  • Vollumfängliche Betreuung der Grundschule und Angrüner-Mittelschule
  • Bedienung/Wartung der vorhandenen Haustechnik und der Gerätschaften
  • Kleinreparaturen und Renovierungsarbeiten im Gebäude und Überwachung fremdbeauftragter Arbeiten
  • Pflege der Außen- und Grünanlagen, vor allem Mäharbeiten
  • Durchführung des Winterdienstes
  • Kontrollgänge
  • Anforderung und Lagerung von Materialien
  • Überwachung des Reinigungspersonals
  • Schließdienste
  • Botengänge

 

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen oder technischen Beruf, vorzugsweise Elektriker/-in, mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Zuverlässigkeit - Teamfähigkeit - eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise - Flexibilität - körperliche Belastbarkeit - Einsatzfreude
  • Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (z.B. Wochenenden, Feiertage, nachts, auch Rufbereitschaften)
  • Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten:

  • Eine interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Tarifgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit denn vollständigen Unterlagen, die Sie bitte bis spätestens 16.03.2018 an den Markt Bad Abbach, Frau Gabriele Prasch, Raiffeisenstr. 72, 93077 Bad Abbach, oder per E-Mail an gabriele.prasch@bad-abbach.de senden.

Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Georg Brunner, Tel.-Nr. 09405/9590-23 oder E-Mail: georg.Brunner(at)bad-abbach.de.

Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe für das Inselbad gesucht

Das Inselbad Bad Abbach besticht nicht nur durch seine traumhafte Lage auf einer künstlichen Donauinsel mit Blick auf den Heinrichsturm und die Oberndorfer Hänge, sondern auch durch sein biologisch gereinigtes Wasser. Neben einer Wellenrutsche gibt es eine Schwungliane und zwei Sprungfelsen, eine Wassergrotte zum Entspannen und Relaxen sowie ein großes Schwimmerbecken mit abgetrennten Bahnen. Für die kleinen Badegäste gibt es zudem ein Kinderbecken mit Sonnensegel, einen kleinen Bachlauf, einen flachen Kiesstrand und einen Spielplatz zum Toben und Plantschen.

Für dieses Inselbad sucht der Markt Bad Abbach, Landkreis Kelheim, ca. 13.000 Einwohner, zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine-/n

 

                                   Fachangestellte/-n für Bäderbetriebe.

 

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe / Schwimmmeistergehilfen oder -gehilfin oder den Nachweis als Rettungsschwimmer/-in.
  • Zuverlässigkeit, Sozialkompetenz, Flexibilität, Belastbarkeit, Ehrlichkeit, Teamfähigkeit.
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein.
  • Eigenverantwortliches Arbeiten.
  • Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres, freundliches und offenes Auftreten.
  • Gute technische Kenntnisse, handwerkliche Fähigkeiten und Erfahrungen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Überwachung des Badebetriebes einschließlich Beckenaufsicht.
  • Organisation des Schwimmbadbetriebes, u.a. allgemeine Verwaltungstätigkeiten, Materialbeschaffung, Kassenabrechnung.
  • Überwachung der Schwimmbadtechnik, evtl. Beauftragung von Reparaturen bzw. Beseitigung von Betriebsstörungen.
  • Überwachung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften auf dem gesamten Gelände.
  • Pflege der Inselbadeinrichtungen und der Grünanlagen.
  • Vor- und Nachbereitung der Badesaison.

 

Das erwartet Sie:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, den Badebetrieb mit zu gestalten.
  • Eine unbefristete Beschäftigung mit tariflicher Vergütung nach dem Tarivertrag und den sonstigen Leistungen für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden, wobei jedoch auch die Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und an den Wochenenden entsprechend der Öffnungszeiten des Bades vorausgesetzt wird.
  • Der Einsatz im Winter erfolgt im Bauhof des Marktes Bad Abbach.
  • Die während der Badesaison geleisteten Mehrarbeitszeiten werden während der Wintermonate abgebaut.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die Sie bitte bis spätestens 16.03.2018 an den Markt Bad Abbach, Frau Gabriele Prasch, Raiffeisenstr. 72, 93077 Bad Abbach, oder per E-Mail an gabriele.prasch@bad-abbach.de senden.

 

Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Georg Brunner, Tel.-Nr. 09405/9590-23 oder E-Mail: georg.brunner@bad-abbach.de