Lengfeld

Schon in der Steinzeit war Lengfeld besiedelt, was reiche Funde „am Feldl“ beweisen. In der ersten urkundlichen Erwähnung Lengfelds im Jahre 856 trägt es den Namen „Lenginveld“. Heute umfasst Lengfeld mit dem dazugehörigen Ortsteil Alkofen eine Fläche von 9,9 km2 und hat 1.781 Einwohner.