Aktuelles

Schneller im Internet per Funk mit der Telekom

29. Mai 2012

Nachdem die Fa. Vodafone für die Ortsteile Dünzling, Peising und Saalhaupt mit der LTE-Technologie einen schnellen Internetzugang per Funk anbietet, hat inzwischen auch die Telekom investiert und bietet für Bad Abbach nun auch Internet per LTE-Technik an.

Bad Abbach gehört zu den Märkten in Deutschland, die beim LTE-Ausbau der Telekom mit dabei sind. Long Term Evolution, kurz LTE, ist die neue, vierte Mobilfunkgeneration (4G). Die Vorteile: LTE kann Daten schneller übertragen, als das bisher im Mobilfunk möglich war - auch große Datenmengen lassen sich damit innerhalb kürzester Zeit senden und empfangen. Die Reichweite einer LTE-Funkzelle ist größer als bei bisherigen Mobilfunkstandards. Sie kann deshalb ein größeres Gebiet versorgen. Außerdem können beim Aufbau des LTE-Netzes bestehende Funkmasten genutzt werden.

Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger in Bad Abbach ihre Fotos, E-Mails und Musikdateien einfach über die Luft schicken - und zwar in ähnlich hohem Tempo wie im Festnetz. In welchen Haushalten LTE zur Verfügung steht, kann man im Internet unter www.telekom.de/via-funk recherchieren - und natürlich weiß auch der Fachhändler vor Ort Bescheid. Wer sich für einen LTE-Tarif und das passende Gerät interessiert, wird außerdem unter der kostenlosen Rufnummer (0800) 330 3000 beraten.

Die Fa. Vodafone bietet ebenfalls einen Service für die Verfügbarkeit an:

dslshop.vodafone.de/eshop/consumer/97444194/0/0/pk-uebersicht-vodafone-lte.html