Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh......[i]

Der Kursaal war seit Menschengedenken das kulturelle Zentrum des Marktes (Bad) Abbach.

Als in den 1950er Jahren das Rote Kreuz mit dem Versprechen von Arbeitsplätzen die (Bad) Abbacher  Administration  zu allerlei baulichen Zugeständnissen anstiftete und das Ortsbild verschandelte, lief dem äußeren Anschein nach zunächst alles bergauf, aber in Wirklichkeit unbemerkt den Berg hinunter.

 

Als die sog. Gesundheitsreform den Geldsegen  für den Kurbetrieb eintrocknete, machte sich das Rote Kreuz in  Bad Abbach aus dem Staub und ließ uns im Regen stehen. Das alte Badhotel und insbesondere der alte Kursaal gerieten mit den Jahren in die Bedeutungslosigkeit. Die Räume  durften von der Abbacher Öffentlichkeit  nicht mehr genutzt werden, standen  verwaist nur im Weg und gerieten  deswegen  wie hässliche Ruinen in Vergessenheit. Nun muss alles abgerissen werden, damit das Areal leichter vermarktet werden kann. Aber was soll daraus werden? Jetzt kann der „Lenkungsausschuss“ seine Schuhgröße, d.h. seine Kreativität unter Beweis stellen.

Kommt wieder ein Investor, dessen Atem nur für ca. 60 Jahre reicht? Kohlstatt 1844 bis 1910. Zementfabrik in Alkofen  1870 bis 1930!  BRK 1949 bis  2004!

Eine begründete Forderung der gelackmeierten Bevölkerung : Jetzt bitte mehr Nachhaltigkeit!

Ein Plakat von 1895, als noch alles heil schien:

 

 

Bilder, die den Abriss dokumentieren 2011

 

27.04.2011 - Es ist vollbracht!

 

Das alte "Bad" und der historische Kursaal sind nun geschleift. Ein Teil unseres kulturellen Erbes ist unwiederbringlich dahin! "Gone with the wind!"

 

 


[i]  Ein altes Kinderlied aus dem Jahr 1860 (zum Einfügen immer neuer Verrichtungen der Waschfrauen)