Kaiser Heinrich II. - ein Abbacher!

Auf dem Marktplatz, am Durchgang zum Parkplatz, steht das am Samstag den 26. Juni 2004 feierlich enthüllte Denkmal des in Abbach geborenen Kaisers Heinrich II.

Die Statue ist eine genaue Nachbildung im Größenverhältnis 1 : 1 der am Bamberger Dom befindlichen Steinfigur. Heinrich schaut hinauf zum Burgberg, wo er geboren ist. Auf einer Bronzetafel auf der Vorderseite steht:

Kaiser Heinrich II. der Heilige

*6.5.973 in Abbach

+13.7.1024 in Grona.

Die Bronzetafel der Rückseite enthält die Namen der Personen, Firmen und Institutionen, deren Spenden die Errichtung des Denkmals ermöglicht haben.

Zur Person Kaiser Heinrich II:
Der aus dem Sachsengeschlecht stammende Heinrch wurde 995 als Heinrich IV. Herzog von Bayern, 1002 deutscher König, 1014 Kaiser. 1024 verstarb er in der Pfalz Grona bei Göttingen. Bereits 1146 wurde er heilig gesprochen.